Balance halten

inspiration-012.jpg

Unser Leben ist schwer, vieles geht uns tief zu Herzen, beschwert uns. Ich muss es im Moment nicht mal in Worte fassen, wir spüren diese Lebensschwere.

Als erstes frage ich mich: Wo kann ich aktiv etwas tun gegen diese gefühlte Ohnmacht? Denn Selbstwirksamkeit ist so wichtig!

Und dann schütze ich mich auch gegen diese Schwere, indem ich manchmal bewusst keine Nachrichten schaue, der Schwere keinen Raum gebe.

Und spätestens dann merke ich: Damit mein Leben nicht aus der Balance kommt, gilt es bewusst die andere Seite zu leben - die Leichtigkeit, Lebensfreude.
Bei mir ist es z.B. das Tanzen. Beim Tanzen erlebe ich diese Leichtigkeit. Tanzen macht so viel Freude und Spaß. Mein Mann hat vor kurzem eine Discokugel bestellt. Und nun verwandelt sich unser Wohnzimmer immer wieder in eine kleine Disco.

(Aus meiner aktuellen Podcastfolge🎧  #04 Leben in Balance